Loses Ködermaterial

Loses Ködermaterial wird ähnlich wie Köderblöcke meist in feuchter Umgebung eingesetzt. Sie haben allerdings eine höhere Attraktivität als Köderblöcke, sind dafür aber nicht so feuchtigkeitsbeständig.

Vorteile von losem Ködermaterial:

  • Sehr gute Annahme, da loses Material aus Getreidekörnern der natürlichen Nahrung entspricht
  • Schnelle Annahme
  • Hohe Attraktivität
  • Verschleppen schwer möglich, da Ratten und Mäuse nicht dazu in der Lage sind, Körner in ihre Wangentaschen zu stopfen, wie z.B. Hamster

Nachteile von losem Ködermaterial:

  • Schimmelanfälliger als Köderblöcke


Artikel 1 - 2 von 2